Registrierung Lehrerprofil erstellen Bestätigung des Lehrerprofils Interaktionen mit Schülern Details klären Arbeiten mit "Meine Unterrichtsstunden" Vorauszahlung von Unterrichtsstunden (Kauf von Stundenpaketen) Gutschrift auf das interne Konto eines Lehrers Guthaben vom Preply-Konto abbuchen How to change the currency in your Preply profile Strafen Entstehung des Lehrerratings Feedback erhalten Der "Schüler Finden"-Bereich Auf das Angebot bewerben Einschränkungen Technische Empfehlungen Ein Problem mit der Unterrichtsstunde melden Stornierungsbedingungen Eine Pause vom Unterrichten neuer Schüler einlegen

Registrierung

Um sich anzumelden benötigen Sie eine E-mail Adresse oder ein Facebook-Konto. Für die Anmeldung klicken Sie hier

Lehrerprofil erstellen

Durch die Einsendung Ihrer Bewerbung als Lehrer auf Preply bestätigen Sie, dass Sie die Nutzungsbedingungen dieser Website gelesen haben und akzeptieren. Nach der Eingabe Ihrer allgemeinen Informationen wird Ihr Profil gespeichert, aber erscheint noch nicht in den Suchergebnissen. Sie können Ihr Vorstellungsvideo und Informationen bezüglich Ihrer Arbeitszeiten zu einem späteren Zeitpunkt hinzufügen. Ihr Profil wird dann zu unserem Approval Team zur Verifizierung und Freigabe gesendet. Bitte beachten Sie, dass das Vorstellungsvideo, der Stundenplan und das Profilfoto sowohl für neue als auch für bereits registrierte Lehrer obligatorisch sind. Aufgrund der Vielzahl an Bewerbungen, die uns erreichen, werden nur akzeptierte Lehrer eine Nachricht von uns erhalten.

Bestätigung des Lehrerprofils

Preply prüft und genehmigt jedes einzelne Profil der Nachhilfelehrer. Bei dieser Verifikation achten wir auf die Vollständigkeit, Angemessenheit und Lesbarkeit der Profilinformationen. Gemäß unseren Nutzungsbedingungen, ist es verboten, Kontaktinformationen (vollständiger Name, Adresse, Telefonnummer und andere Kontaktinformationen) in dem Profil zu nennen. Wir behalten uns das Recht vor, Profile ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

Interaktionen mit Schülern

Wenn ein Schüler einen Lehrer findet, der seinem/ihren Anforderungen und Budget entspricht, zahlt der Schüler für die erste Unterrichtsstunde durch die Plattform. Je relevanter die Informationen in dem Lehrerprofil sind, einschließlich Arbeitszeiten und Vorstellungsvideo, desto größer sind die Chancen, dass der Lehrer Schüler findet, die zu seiner Spezialisierung und seinem Zeitplan passen.

Details klären

Lehrer und Schüler können das private Nachrichtensystem auf der Plattform nutzen, um Details zu zukünftigen Unterrichtsstunden zu klären. Gemäß der Nutzungsrichtlinien der Plattform dürfen hierbei keine Namen, Kontaktinformationen, oder Profile sozialer Netzwerke ausgetauscht werden, bis der Schüler für seine/ihre erste Unterrichtsstunde bezahlt hat. Falls das System Ihre Nachrichten mit einem Schüler aus Versehen blockiert, kontaktieren Sie bitte unseren technischen Support.

Nach der Zahlung der ersten Unterrichtsstunde wird das System automatisch die Kontaktinformationen zwischen Lehrer und Schüler austauschen. In der ersten Unterrichtsstunde bewertet der Schüler die Methoden und Qualität des Unterrichts.

Arbeiten mit "Meine Unterrichtsstunden"

Der "Meine Unterrichtsstunden" Tab zeigt die Anzahl der im Voraus bezahlten Unterrichtsstunden Ihrer Schüler.

Vorauszahlung von Unterrichtsstunden (Kauf von Stundenpaketen)

Nachdem die erste Unterrichtsstunde abgeschlossen ist und vom Schüler bestätigt wurde, wird das System ihm/ihr automatisch den Kauf eines Unterrichtspakets vorschlagen, um weiterhin Unterrichtsstunden bei dem Lehrer zu nehmen. Falls dem Schüler der Unterricht nicht gefallen hat, wird ihm/ihr ein Ersatzlehrer angeboten. Die Arbeit mit diesem System ist für alle Lehrer obligatorisch. Schüler können je nach Ermessen Stundenpakete mit 5, 10, 15 oder 20 Unterrichtsstunden kaufen. Versuchen Sie Ihren Schüler vom Kauf des größten Unterrichtspakets zu überzeugen. Dies gibt Ihnen zusätzliche Punkte und der Schüler erhält eine Ermäßigung von der Plattform. Bitte beachten Sie, dass Sie die nächsten Unterrichtsstunden mit dem Schüler nur planen können, wenn dieser im Voraus bezahlte Stunden auf seinem Guthaben hat.

Gutschrift auf das interne Konto des Lehrers

Preply überweist die Zahlung für die Unterrichtsstunden auf das interne Konto des Lehrers. Um eine Zahlung zu erhalten, muss die Unterrichtsstunde in dem “Kalender” eingetragen sein. Nachdem Ende der Unterrichtsstunde erhält der Schüler eine automatische Nachricht mit der Bitte, die Unterrichtsstunde zu bestätigen. Falls der Schüler die automatische Bestätigung aktiviert hat, wird die Unterrichtsstunde 72 Stunden nach Unterrichtsende bestätigt (oder 72 Stunden nachdem die Stunde in den Kalender eingetragen wurde, falls die Stunde bereits in der Vergangenheit stattgefunden hat). Diese Funktion gilt nicht für die ersten Unterrichtsstunden mit einem Schüler. Im Falle betrügerischer Aktivitäten wird der Zugang des Lehrers zum Guthaben und zu dem Lehrerprofil automatisch gesperrt.

Guthaben vom Preply-Konto abbuchen

Um sich Geld von Ihrem Konto auszahlen zu lassen, können Sie zu "Auszahlungen" gehen. Dort wird ein Popup erscheinen, das Ihnen die möglichen Zahlungsmethoden zeigt. Folgende Zahlungsmethoden werden unterstützt:

  • Direkte Überweisung auf Prepaid MasterCard durch Payoneer;
  • PayPal
  • Skrill

How to change the currency in your Preply profile

  • Withdraw the remaining balance from your internal wallet to your bank account
  • Identify the conversion rate of USD to your local currency offered by your bank/local withdrawal provider
  • Calculate your new hourly wage on Preply in USD
  • Update the currency and price on your profile in the Tutoring details section

Strafen

Lehrer, die versuchen die Plattform Preply in irgendeiner Art zu umgehen, müssen mit Strafen und der Löschung ihres Kontos rechnen.

Entstehung des Lehrerratings

Ihre Position in den Suchergebnissen ist der Hauptfaktor, der Ihren Erfolg auf der Plattform bestimmt. Unseren Statistiken zufolge erhalten mehr als 50% aller Anfragen die Lehrer, die auf der ersten Seite der Suchergebnisse angezeigt werden. Einige Lehrer, die auf den ersten Seiten der Suchergebnisse erscheinen, konnten mittlerweile Ihre Preise verdoppeln, da sie mit Anfragen überhäuft wurden.

Feedback erhalten

14 Tage nach der Zahlung für die erste Unterrichtsstunde erhält der Schüler eine E-mail und eine Benachrichtigung unter Meine Anfragen, mit der Bitte, eine Bewertung für den Lehrer zu hinterlassen. Falls der Schüler dieser Bitte nicht nachkommt, erinnern Sie ihn/sie gerne daran.

Der "Schüler Finden"-Bereich

Unter «Schüler Finden» veröffentlichen wir Angebote von Schülern. Sie können freie Zeitfenster in Ihrem Kalender füllen, indem Sie hier aktiv nach neuen Schülern suchen.

Updates zu Angeboten abonnieren

Um es Ihnen einfacher zu machen, können Sie Benachrichtigungen zu neuen Angeboten in Ihrer Stadt oder per Skype erhalten.

Folgen Sie bitte den folgenden Schritten, um Benachrichtigungen zu aktivieren:

  • Gehen Sie zu «Schüler Finden».
  • Bei «Ort» auf der linken Seite wählen Sie «vor Ort» und geben Sie Ihre Stadt ein oder wählen Sie «Per Skype».
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen «Benachrichtigungen zu neunen Angeboten per E-mail erhalten».

Um Benachrichtigungen zu deaktivieren

  • Gehen Sie zu «Schüler Finden».
  • Bei «Ort» wählen Sie Stadt und/oder «Per Skype», um die entsprechenden Benachrichtigungen auszustellen.
  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen «Benachrichtigungen zu neunen Angeboten per E-mail erhalten».

Auf das Angebot bewerben

Um sich auf dieses Angebot zu bewerben, müssen Sie eine Nachricht mit Ihren Details und/oder Fragen schreiben. Um dies zu tun, wählen Sie ein Angebot, dass Ihnen gefällt und klicken Sie auf «Mehr anzeigen» oder auf die Überschrift. Schreiben Sie Ihre Nachricht und klicken Sie auf «Nachricht senden». Nachdem Sie die Nachricht abgeschickt haben, wird in Ihrem Profil unter «Meine Anfragen» eine neue Anfrage erstellt. Hier können Sie das Gespräch mit dem Schüler fortsetzen.

Einschränkungen

Für diesen Bereich gelten die folgenden Einschränkungen:

  • Ein Lehrer kann sich erst auf ein Angebot bewerben, wenn sein Profil eine Vollständigkeit von mehr als 70% aufweist. Sie können die Vollständigkeit Ihres Profils unter «Statistiken» einsehen.
  • Lehrer mit einer Profil-Vollständigkeit von 70%und einer durchschnittlichen Stundenzahl von 3 oder unter 3 pro Schüler, können sich auf bis zu 5 Angebote bewerben.
  • Lehrer mit einer Profil-Vollständigkeit von 70%und einer durchschnittlichen Stundenzahl über 3 pro Schüler, können sich auf bis zu 5 Angebote bewerben.

Technische Empfehlungen

Wir empfehlen die Verwendung der folgenden Browser für unsere Plattform:

  • Chrome;
  • Firefox;
  • Opera;
  • Safari.

Falls Sie Werbeblocker Plugins verwenden, empfehlen wir Ihnen, diese zu deaktivieren, da hierdurch Funktionen der Website einschränkt werden können.

Ein Problem mit der Unterrichtsstunde melden

Manchmal kann es sein, dass Sie mit einer unvorhergesehenen Situation konfrontiert sind, aufgrund dieser die Unterrichtsstunde nicht zufriedenstellend stattfinden kann. Hierzu zählt: den Unterricht verpassen, zu spät zum Unterricht erscheinen, technische oder persönliche Probleme Ihrerseits oder auf Seiten des Lehrers. In einem solchen Fall empfehlen wird, dass Sie das Problem so schnell wie möglich melden, sodass wir zeitnah entsprechende Maßnahmen treffen können.

Folgen Sie diesen Schritten, um ein Problem mit Ihrer Unterrichtsstunde zu melden:

  • Gehen Sie zu ‘Meine Unterrichtsstunden’
  • Wählen Sie Ihren Schüler und die betroffene Unterrichtsstunde, klicken Sie auf "Problem Melden".
  • Wählen Sie das zutreffende Problem in dem Pop-up Fenster, oder wählen Sie "Andere". Schreiben Sie alle notwendigen Informationen in das ‘Kommentar’ Feld.
  • Je nach der von Ihnen gewählten Option werden wir Ihnen einige Lösungsvorschläge unterbreiten. Ansonsten wird das Problem an unser Support-Team weitergeleitet.

Stornierungsbedingungen

Manchmal kann es sein, dass sich Ihre Pläne ändern und Sie Ihre Unterrichtsstunde verlegen/absagen müssen. In diesem Fall bitten wir Sie, Ihrem Schüler mindestens 4 Stunden vor Unterrichtsbeginn Bescheid zu sagen. Ansonsten gestatten wir jedem Schüler das Recht zu, ein Problem mit der Unterrichtsstunde 'zu melden', was zu Strafen führt (Strafen umfassen, aber sind nicht beschränkt auf: Verringerung des Profil Ratings, Profil ausblenden oder sperren, etc., je nach Fall).

Bis zu 4 Stunden vor Unterrichtsbeginn können Sie die Unterrichtsstunden über Ihr Preply Konto einfach absagen/verlegen, indem Sie auf den jeweiligen Button unter ‘Meine Unterrichtsstunden’ klicken. Nach geplantem Unterrichtsbeginn können Sie dem Schüler verpasste Stunden in Rechnung stellen (dies gilt nur für reguläre Stunden und nicht für die erste Unterrichtsstunde). Sie werden dann nach dem Grund für Ihre Handlung gefragt; dieser Grund wird in den meisten Fällen an Ihren Schüler weitergeleitet.

Im Falle betrügerischer Handlungen, einschließlich dem Angebot, das Zahlungssystem zu umgehen, wird der Zugang des Lehrers zu seinem Konto sowie das Lehrerprofil unmittelbar gesperrt.

Eine Pause vom Unterrichten neuer Schüler einlegen

Wenn Sie keine Kapazitäten für neue Schüler haben, oder im Voraus wissen, dass Sie vorübergehend nicht auf Nachrichten der Preply Plattform antworten können, sorgen Sie bitte dafür, dass Ihr Profil in den Suchergebnissen nicht erscheint. Dies können Sie ganz einfach tun, indem Sie den 'Profil Verstecken' Button in Ihrem persönlichen Dashboard klicken. Ihr Profil kann deaktiviert werden, wenn Sie nicht auf neue Nachrichten antworten können, und Ihr Profil wird nicht versteckt.